Wolfgang Lohmann (IBPdL im BMI a.D.)

Bild
Wolfgang Lohmann

Programmbeiratsmitglied, Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder im BMI a.D.

Wolfgang Lohmann ist Mitglied des Programmbeirats des Gesellschaftlichen Dialogs Öffentliche Sicherheit.
Er trat 1978 in den Bundesgrenzschutz ein und absolvierte das Studium für den gehobenen Polizeidienst (1978 – 1981). Anschließend war er in verschiedenen Verwendungen im geh. Polizeidienst tätig. Er durchlief 1989 – 1991 das Studium für den höheren Polizeidienst an der DHPOL und war anschließend stellv. Abteilungsführer einer Einsatzabteilung sowie Dozent an der Fachhochschule des Bundes in Lübeck. Zwischen 1992 und 1997 war er Referent für Aus- und Fortbildung sowie Führung und Einsatz im BMI in Bonn. Ab Mitte 1997 folgte bis Oktober 2000 eine Verwendung als stellv. Leiter des BGS-Amts Hannover, hier war er auch Leiter des Planungsstabes und Führungsstabes EXPO 2000 des BGS. Anschließend wurde er bis Anfang 2002 Referent für Organisation und Verwaltungsmodernisierung im BMI in Berlin und danach Leiter des Bundespolizeiamtes Berlin. Von 2008 – 2012 war er Vizepräsident beim Bundespolizeipräsidium. Nach Verlassen der Bundespolizei war er bis zu seinem Ruhestand am 31. August 2018 Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder, zwischenzeitlich Leiter des Stabes Koordinierung der Flüchtlings- und Asylbewerberaufnahme im BMI.