Malte Spitz (GFF)

Bild
Malte Spitz

Generalsekretär

Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V.

Malte Spitz ist Autor, Aktivist, Datenschützer und Politiker. Er ist Generalsekretär der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF), eine gemeinnützige Organisation die sich mit strategisch geplanten, geführten und kommunizierten Prozessen für die Grund- und Menschenrechte einsetzt. Spitz ist seit 2013 Mitglied im Parteirat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Zuvor war er sieben Jahre Mitglied im sechsköpfigen Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Im Oktober 2017 erschien sein Buch "Daten - Das Öl des 21. Jahrhunderts? Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter“. Drei Jahre zuvor hat Spitz das Buch „Was macht ihr mit meinen Daten?“ veröffentlicht.

Slots

05.06.19

Forum
Salon Zoo I + II, Hotel Palace Berlin, Budapester Str. 45, 10787 Berlin
IT & Cyber Security, Sicherheitspolitik, behördenübergreifende Zusammenarbeit, Technologien & Innovation

Hintergrundgespräch (Chatham House Rule): Wehrhafte Demokratie im Netz - Zur Notwendigkeit und Ausgestaltung aktiver Cyberabwehr

Teilnahme nur mit persönlicher Einladung

Dieser Programmpunkt ist ein Hintergrundgespräch nach der Chatham House Rule. Inhalte dürfen innerhalb der Berichterstattung nicht Personen zugewiesen werden. Anwesende Presse- und Medienvertreter sind angewiesen, die Zitation von Referenten sowie Teilnehmern zu unterlassen. Um die Anonymität der sich äußernden Personen zu gewährleisten, ist auch die Angabe einer Gruppenzugehörigkeit, wie es im Rahmen von "Unter zwei" möglich wäre, nicht gestattet.