Minister Georg Maier (TMIK)

Bild
Georg Maier

Minister

Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Georg Maier wurde 1976 in Siegen geboren. Nach seinem Abitur absolvierte Maier seinen Wehrdienst und studierte von 1988 bis 1994 in Mannheim und Sankt Gallen Betriebswirtschaftslehre. Von 1995 bis 1996 war er bei der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben in Erfurt tätig. In den Jahren 1996 bis 2015 war Maier für die KfW Bankengruppe tätig. Seit 2009 ist Maier Mitglied in der SPD, seit 2016 Beisitzer des Landesvorstandes der SPD Thüringen. Von 2015 bis 2017 war Maier Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft. Seit September 2017 ist Maier stellvertretendes Mitglied des Bundesrates. Im August 2017 wurde Maier Thüringer Minister für Inneres und Kommunales.