Ulrike Demmer (Bundespresseamt)

Bild
Ulrike Demmer

stellvertretende Regierungssprecherin

Bundespresseamt

Ulrike Demmer, 1973 in Solingen geboren, ist seit Juni 2016 stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung und stellvertretende Leiterin des Bundespresseamtes. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften begann 1998 ihre journalistische Laufbahn bei Radio EINS vom rbb. 2001 wechselte sie zum ZDF, wo sie nach einem Volontariat als Redakteurin und Reporterin für das ZDF-Morgenmagazin arbeitete. Von 2006 bis 2013 arbeitete sie in unterschiedlichen Funktionen für den SPIEGEL. 2013 übernahm sie stellvertretend die Leitung des FOCUS Hauptstadtbüros und 2015 die Leitung des Hauptstadtbüros des RedaktionsNetzwerks Deutschland.

Slots