Frank Leonhardt (BND)

Bild
Frank Leonhardt

Chief Information Officer und Abteilungsleiter IT

Bundesnachrichtendienst

1981 begann Frank Leonhardt seinen Werdegang als Soldat in der Bundeswehr im Bereich Informationstechnik und absolvierte 1999 den General- und Admiralstabsdienst an der Führungsakademie in Hamburg. Anschließend nahm er unterschiedliche Führungs- und Managementfunktionen auf Divisions- und Korpsebene sowie im Bundesministerium für Verteidigung, einschließlich einer Kommandeursverwendung auf Bataillonsebene wahr. Vor der heutigen Verwendung war er Abteilungsleiter im Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam. Seit Dezember 2017 ist Leonhardt Chief Information Officer (CIO) und Abteilungsleiter IT im Bundesnachrichtendienst in Berlin.

Slots

07.06.19

Round Table
Hotel de Rome, Salon 2-3
Austausch Staat & Privatwirtschaft, Beschaffung & Vergaberecht, Technologien & Innovation

„Dialog Sicherheit & Industrie“