Isabel Schmitt-Falckenberg (BMI)

Bild
Portrait Isabel Schmitt-Falckenberg

Abteilungsleitung Bundespolizei

Bundesministerium des Innern und für Heimat

Isabel Schmitt-Falckenberg ist Volljuristin und seit März 2022 Abteilungsleiterin der Bundespolizei. Als Stabsleiterin war sie zuvor drei Jahre für EU-Koordinierung und DEU EU-Ratspräsidentschaft zuständig. In den Jahren zwischen 2014 und 2018 war sie sowohl Referatsleiterin für Internationale Angelegenheiten der Terrorismusbekämpfung als auch Referatsleiterin Innenpolitik 2 und ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU in Brüssel. Die Zuständigkeit von Isabel Schmitt-Falckenberg lag in dieser Tätigkeit im Bereich polizeiliche Zusammenarbeit, Terrorismusbekämpfung, Datenschutz, Katastrophenschutz und Schengenangelegenheiten. In ihrer Zeit beim Bundeskrimimalamt war sie von 1998 bis 2002 Polizeivollzugsbeamtin im Bereich Rechtspolitik und Rechtsberatung. Später als Polizeivollzugsbeamtin für den Bereich Geldwäschebekämpfung zuständig.