Leitender Oberstaatsanwalt Christian Schierholt (ZOK NI)

Bild
Christian Schierholt

Leitender Oberstaatsanwalt

Zentrale Stelle Organisierte Kriminalität und Korruption

Christian Schierholt wurde 1964 in Oldenburg geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau. Nach Referendariat und anschließender mehrjähriger Richtertätigkeit in Niedersachsen wechselte er 1996 zur Staatsanwaltschaft in Oldenburg. Seit 2005 ist er in der Zentralen Stelle Organisierte Kriminalität und Korruption (ZOK) bei der Generalstaatsanwaltschaft Celle tätig. Schierholt war an mehreren Projekten der Europäischen Union insbesondere im Kosovo und der Türkei sowie und an Missionen für Rechtsstaatlichkeit beteiligt, u.a. in Georgien, Armenien und Afghanistan. Er war Mitglied der Ad hoc-Arbeitsgruppe für die Bekämpfung der grenzüberschreitenden organisierten Kriminalität (PC-GR-COT) des Europarates.

Slots